Herzlich willkommen auf den Seiten des bulgarischen Kulturforum Martenitsa e.V.!

In Stuttgart leben heisst auch interkulturell leben. Dafür sorgen nicht zuletzt die über 260 ausländischen Vereine. Besonders die Kulturvereine und ihre Veranstaltungen bieten im multikulturellen Miteinander die Möglichkeit zum Austausch zwischen den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Trotz der Vielzahl an Kulturvereinen war der Platz für einen bulgarischen Kulturverein bis September 2003 unbesetzt. Damals entstand die Idee (nicht nur um die Lücke auf der Osteuropakarte zu schliessen) einen Verein mit kulturellen Schwerpunkt zu gründen. Das traditionelle Brauchtum der "Martenitsa" wurde Namensgeber für das Forum.

36 Monkeys Sofia in Stuttgart

CINDERELLAS GmbH

Regie: Gergana Dimitrova

eine theatrale Anleitung für (enttäuschte) Prinzessinnen in 3Sprachen: Bulgarisch, Deutsch, Englisch mit Übertiteln eine Koproduktion von „36 Monkeys“ Sofia und TARTproduktion Stuttgart 

mit Nathan Cooper, Antonio Gerolamo Fancellu und Peter Meltev

Premiere STUTTGART

4. NOV. 2014 20:00

weitere Vorstellungen

5. / 6. / 7 . / 8. Nov 2014

 

OST – Freie Szene im Depot, Stuttgart

Landhausstr. 188/1 70188 Stuttgart

Karten +49 711 83 88 28 43

karten@ost-stuttgart.com

Weihnachtsspendenaktion 2013

Weihnachtsspendenaktion 2013

Die festliche Weihnachtszeit klopft schon an die Tür und zum 7. Jahr ergreift Bai Ganyo e.V die Initiative, das Leben der bulgarischen Kinder ohne Eltern mindestens eine magische Prise festlicher zu machen.

Die Nahrung und die Wärme gewährleisten unsere physische Existenz, aber nur die echten Lebenserfahrungen und die erlebten Emotionen sind wertvoll für unsere Persönlichkeitsbildung. Diese feste Überzeugung bewegt Bai Ganyo e.V. dazu, unseren kleinen Freunden aus Doganovo in Deinem Namen eine positive Emotion in der Form einer Reise wieder zu schenken. Im Mai 2013 hatten die Kinder die Möglichkeit, die schöne Stadt Vratsa zu besuchen, die märchenhaften Galerien der Ledenika Höhle kennenzulernen und ihren ersten Gipfel im Leben zu besteigen - den Okolchitsa Gipfel. Dank deiner Spende können diese Kinder noch weitere Gipfel erreichen!

BRUNCH GLOBAL - Der interkulturelle Frühstückstreff – kulinarisch, künstlerisch und kulturell

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. lädt Sie ganz herzlich ein zu:

BRUNCH GLOBAL - Der interkulturelle Frühstückstreff – kulinarisch, künstlerisch und kulturell



Sonntag, 13. Oktober 2013, 11–15 Uhr

Bürgerzentrum West


Gebruncht wird unter anderem mit Spezialitäten aus Peru, Bulgarien und Polen. Zubereitet wird das Essen vom Verein Tacaynamo Peru e.V. , dem Bulgarischen Kulturforum Martenitsa e.V. Und dem Polnischen Kulturverein.
 Umrahmt werden die kulinarischen Genüsse von einem kleinen Kulturprogramm, Musik und Tänzen. In einer angenehmen Atmosphäre kann man sich austauschen, etwas über andere Länder und Kulturen erfahren und dabei das interkulturelle Programm genießen. Essen und Kulturprogramm werden von Migrantenkulturvereinen angeboten.



Stuttgart, eine Stadt mit Menschen aus 170 Nationen, braucht eine interkulturell interessierte und aktive Bürgergesellschaft, die neue Impulse für das zukünftige Zusammenleben entwickelt. Und dazu bedarf es auch interkultureller Treffpunkte, Foren des Austausches und des Miteinanders. 



Einladung zum Abschlussfest der Blgarischen Schule

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Bulgarischen Schule,

Das Schuljahr geht wieder zu Ende und wir laden euch herzlich zu unserer Abschlussfeier ein.

Beginn: 11.30 Uhr am 13.07.2013

Adresse: AWO Stuttgart Ost, Gruppenraum 4, Ostendstr.83, Stuttgart

Die Kinder von beiden Gruppen haben tolle Gedichte, Lieder und Theaterstück vorbereitet und freuen sich auf viele Gäste.

Grüße

Das Vorstandsteam von Martenitsa

Elternseminar zum Thema „Das Schulsystem in Deutschland“ Teil 2

Das Seminar zum Thema „Das Schulsystem in Deutschland“ für die Eltern der bulgarischen Schule findet am 15.06.2013 in Gruppenraum 4 des «Begegnungs- und Servicezentrum Ost» (bei  AWO Stuttgart-Ost, Ostendstr. 83, 70188 Stuttgart) von 11:00 bis 13:00 Uhr statt.

Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

Elterninformation über das deutsche Schulsystem

"Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird.

Grundschule:

In Deutschland besuchen zunächst alle Kinder die Grundschule. Danach wechseln sie auf eine weiterführende Schule. Es gibt unterschiedliche weiterführende Schularten, die zu verschiedenen Abschlüssen führen. Grundschulen werden von allen Kindern besucht und bereiten durch die Vermittlung von Grundkenntnissen auf den Besuch weiterführender Schulen vor. Der Unterricht umfasst in der Regel die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Musik und Sport."

Bulgarische Schule im Raum Reutlingen, Tübingen, Balingen, Mössingen

Gründung einer bulgarischen Schulgruppe im Raum Reutlingen, Tübingen, Balingen, Mössingen

Für die Gründung einer Schulgruppe werden Kinder aus gemischten oder bulgarischen Ehen aus dem Raum Reutlingen, Tübingen, Hechingen, Balingen gesucht, die in einer Schulgruppe im Alter von 5 bis 8 Jahren die bulgarische Sprache erlernen, gemeinsam spielen und sich austauschen können. Der Unterricht würde immer Samstags stattfinden. Bei ausreichender Anzahl von Interessenten, wird ein Schulraum und eine Lehrerin gesucht. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame elterliche Initiative, d.h. das sich auch die Eltern bei der Gestaltung, Führung und Entwicklung des Unterrichts mit einbringen sollen. Bei genügend Interesse kann auch eine Vorschulgruppe gegründet werden. Schulmaterial wird direkt aus Bulgarien bestellt.

Die Idee hieran ist, den Kindern u.a. die bulgarische Sprache, die bulgarischen Sitten und Traditionen beizubringen und gemeinsam Feste zu feiern.

Seiten

Bulgarisches Kulturforum Martenitsa e.V. RSS abonnieren