Herzlich willkommen auf den Seiten des bulgarischen Kulturforum Martenitsa e.V.!

In Stuttgart leben heisst auch interkulturell leben. Dafür sorgen nicht zuletzt die über 260 ausländischen Vereine. Besonders die Kulturvereine und ihre Veranstaltungen bieten im multikulturellen Miteinander die Möglichkeit zum Austausch zwischen den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Trotz der Vielzahl an Kulturvereinen war der Platz für einen bulgarischen Kulturverein bis September 2003 unbesetzt. Damals entstand die Idee (nicht nur um die Lücke auf der Osteuropakarte zu schliessen) einen Verein mit kulturellen Schwerpunkt zu gründen. Das traditionelle Brauchtum der "Martenitsa" wurde Namensgeber für das Forum.

БЪЛГАРСКИ КОЛЕДЕН КОНЦЕРТ В ЩУТГАРТ

Скъпи сънародници,
скъпи приятели на България,

родолюбивите българи от Щутгарт имат удоволствието да ви поканят на БЪЛГАРСКИ КОЛЕДЕН КОНЦЕРТ!

Щe имате възможността да се насладите на пъстър букет от народни танци и песни, хорови и детски музикални изпълнения, разкриващи красотата на българските коледни традиции.
За Bас с радост и усърдие се подготвят:
- Хор на българската православна църковна община "Св. Св. Кирил и Методий" Щутгарт
- Малките и големи танцьори от българския фолклорен клуб "БалканДенс"
- Ученици от българското училище "Ние, врабчетата" Щутгарт
- Специални гостуващи участници от България:
Коцето-Калки и фамилия!

Заповядайте на 29 ноември 2019 на адрес:
Bürgerhaus Kursaal Bad Cannstatt
Königsplatz 1, 70372 Stuttgart
Вход 18:00 ч.
Начало 19:00 ч.

Билети можете да закупите предварително онлайн тук- https://events.martenitsa.de/event/weihnachtliches-bulgarisches-kulturfest/

както и от нашите приятели:

- Българското училище "Ние врабчетата" в съботите, в които има учебни занятия
- Българското кафе Café Zuhause, Landhausstraße 201, 70188 Stuttgart
- Български магазин Malincho, Wilhelmstraße 18, 70327 Stuttgart
- Българската църква, Zuckerbergstraße 11, 70378 Stuttgart,
(след неделните служби в храма) на цени от:

ВЪЗРАСТНИ 15 €
ДЕЦА (до 12г.) 10 €
*деца под 6г. безплатно

или на вечерната каса на цени:
ВЪЗРАСТНИ 17 €
ДЕЦА (до 12г.)12 €
*деца под 6г. безплатно

vhs-Filmgespräch: The Judgment - Grenze der Hoffnung, am 28. Mai

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Volkshochschule Ludwigsburg veranstaltet in diesem Semester eine Filmgesprächsreihe zum Thema „ In guter Verfassung“. Die Filme würdigen demokratische Kräfte, die autoritäre Regime in ihren Ländern überwunden haben.

Das nächste vhs-Filmgespräch über den bulgarischen Film „The Judgment – Grenze der Hoffnung“ findet am Dienstag, 28. Mai im Kulturzentrum Ludwigsburg statt. Es beginnt um 19:00 Uhr mit einer kurzen Einführung und schließt mit einer moderierten Diskussion. Der Eintritt kostet 6 Euro an der Abendkasse.

Inhalt: In den Rhodopen, dem atemberaubend schönen Gebirge im Südosten Bulgariens, verläuft „die Grenze der Hoffnung“. Wo einst die NATO und der Warschauer Pakt aufeinanderstießen, verläuft heute die Außengrenze der EU. Früher war die einsame Gegend für Osteuropäer und DDR-Bürger das Tor zum Westen. Heute werden Flüchtlinge über dieselben Wege in die EU geschleust. Für die Grenzbeamten von damals tun sich neue Geschäftsmodelle auf. Doch es gibt eine Grenze zwischen Schleusern und Fluchthelfern. Die Menschlichkeit steht zwischen ihnen. Dort stand sie schon vor dreißig Jahren. Ein packender und berührender Film über Schuld, Verrat und späte Sühne.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Veranstaltung an Ihre Verteiler weiterleiten. In der Anlage zu dieser Mail finden Sie außerdem ein Plakat zu dieser Veranstaltung.

Weitere Informationen zur Reihe finden Sie hier.

Mit freundlichem Gruß

Cathrin Schmitt

Klavierabend mit Blagoy Filipov im Kursaal in Bad Cannstatt, Stuttgart

23-05-2019 (Thursday) , 19:00 - 21:00 

Tickets sind an der Abendkasse zu erwerben, Der Preis beträgt 24 Euro und 12 Euro beträgt reduzierter Preis für Schüler, Studenten und Behinderte.  

Der Künstler spielt:

F.Chopin- Scherzo Nr.3 in cis-Moll

R.Schumann- Sinfonische Etüden op.13 in cis-Moll

- Pause-

S.Rachmaninov- Sonate Nr.2 in b-Moll 

Sätze: 1. Allegro agitato 2. Non allegro. Lento 3.Molto Allegro

Европейски избори 2019: заявления за гласуване в чужбина*

*(Информацията по-долу е копирана от блога на Боян Юруков- http://yurukov.net/)

 

9 април 2019,

Преди малко ЦИК пусна формуляра за електронни заявления за гласуване в чужбина. Може да проверите дали е отчетено заявлението ви в регистъра. Ще обновя следенето в glasuvam.org в следващите дни.

Накратко казано, според последните промени на Избирателния кодекс, секции в чужбина се образуват:

  • в дипломатически и консулски представителства
  • на други места при 60 подадени заявления
  • при препоръка на консулите или българските общности в чужбина

Броят на секциите в представителствата е също по препоръка на консулите и Външно, но понякога има физически ограничения на сградите. Според ИК при повече от 500 заявления за дадено място следа да се отварят повече секции.

Във формуляра на ЦИК се забелязва, че и този път за Германия не може да се въвеждат други места, освен консулствата и почетните консулства. Тъй като за посолството в Берлин и консулствата в Мюнхен и Франкфурт е сигурно, че ще има секции, призовавам да се подават заявления за почетните консулства, за да сме сигурни, че гласуването там ще е възможно. Повече за драмата около секциите в Германия може да прочетете в скорошния текст на Капитал. За Германия имало сигнали, че може да се променят нещата със секциите, така че може да изчакате няколко дни преди да подавате заявления.

WICHTIGE INFORMATION ÜBER DIE EU-WAHLEN!

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Sehr geehrte Landsleute,

hiermit möchten Sie informieren, dass gemäß Erlass Nr. 53 vom 19. März 2019 des Staatspräsidenten der Republik Bulgarien die Direktwahl bulgarischer Abgeordneten zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 stattfinden wird. Die Botschaft der Republik Bulgarien hat inzwischen per Verbalnote an das Auswärtige Amt mit der Bitte die Zustimmung der deutschen Behörden für die Eröffnung von Wahllokalen der Republik Bulgarien in der Bundesrepublik Deutschland ersucht.

Laut bulgarischem Recht sind alle bulgarischen Staatsangehörigen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, einschließlich jener, die sich ständig oder zeitweilig im Ausland aufhalten, wahlberechtigt.

Der Wahltag beginnt um 7.00 Uhr und endet um 20.00 Uhr.

Über die Adressen der Wahllokale der Republik Bulgarien in der Bundesrepublik Deutschland werden wir Sie zusätzlich informieren.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die in der Bundesrepublik Deutschland ansässigen Bürgerinnen und Bürger der Republik Bulgarien ihr Wahlrecht in den Wahllokalen der Republik Bulgarien ausüben dürfen, nur falls Sie ihr Recht zur Wahl deutscher Abgeordneten zum Europäischen Parlament nicht in Anspruch genommen haben.

Die Botschaft der Republik Bulgarien in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

Veggie & frei von, Stuttgart, 23-25.11.2918

Seher geehrte Damen und Herren!

Das Team der Firma Kramas Ltd. freut sich herzlichst darüber, Sie zu der Herbstmesse veggie & frei von in Stuttgart, Halle 9, Stand 9 A 33, einzuladen.

Auf der Messe präsentieren wir eine vielfältige Auswahl von Natur -  und Bioprodukten für Groβ und Klein.

Die Firma ist der größte Hersteller von hausgemachten Nudeln – ein traditionelles bulgarisches Produkt, das wir mit gesünderen Roggenmehlen, Dinkel, Einkorn, Hafer, Gerste anreichern.

Wir sind der einzige Hersteller glutenfreier Nudeln und Pasta aus Reis, Mais, Buchweizen, Hülsenfrüchten und Superfoods in Bulgarien.

Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt die Möglichkeit haben unsere hervorragenden Produkte auch auf dem deutschen Markt anbieten zu können, wo die Gäste ein köstliches Stück Bulgarien probieren und mitnehmen können.

Die Veranstaltung findet am 23-25.11.2018 statt.

Wir warten auf Sie! Ihre Unterstützung wäre uns sehr wichtig!

https://www.messe-stuttgart.de/veggie/besucher/ausstellerverzeichnis/#/suche/f=cat_VE

 

Angelina Stoyanova

Brand Manager

Kramas Ltd Gabrovo

tel: 0884003587

www.kramas-bg.com

Weltpremiere: L’ARPEGGIATA: EINE BALKANROUTE

Am 19. Juli 2018 wird das Ensemble L’Arpeggiata gemeinsam mit internationalen Künstlern wie dem bulgarischen Chor Bulgarian Voices Angelite in Ludwigsburg zu Gast sein. In ihrem neuen Programm »Eine Balkanroute« erkunden sie die Volksmusik aus Griechenland, Bulgarien, Mazedonien, Serbien, Bosnien und Italien.

Der Grund, weshalb ein Konzert von L’Arpeggiata so einzigartig, so ganz anders klingt, ist Christina Pluhars scharfer Blick für die unentdeckten Areale der Musik. Seit der Gründung ihres international besetzten Ensembles für Alte Musik im Jahr 2000 unternimmt die Österreicherin immer wieder Abenteuerreisen ins Herz der Musik und legt verschüttete Querverbindungen zwischen Epochen, Stilen und Kulturen frei. Auch ihr neues Projekt ist wieder eine Reise in ein wenig bekanntes Terrain. In Europa ist die »Balkanroute« inzwischen eine bedrückende Formel für das Elend in den Flüchtlingslagern. Christina Pluhar und ihr Ensemble aber beleuchten die Geschichte einer faszinierenden Wegstrecke, die sie und ihre spannenden Gäste von Griechenland über Bulgarien bis nach Venedig führt. Es sind Traditionen, die nicht zwischen alt und neu unterscheiden, die sich nicht mit Trends und Moden aufhalten. Die Musik, die wir erleben werden, entspringt einer vitalen Kultur, die barocke und traditionelle Klänge auf geradezu märchenhafte Weise verschmelzen lässt.

https://www.schlossfestspiele.de/de/veranstaltungen/l_arpeggiata_eine_ba...

Seiten

Bulgarisches Kulturforum Martenitsa e.V. RSS abonnieren